Treffen mit Vertretern des Stadtrates der Stadt Swinemünde

17. April 2015

Am 14.04.2015 fand im Strandhotel Seerose in Kölpinsee auf Einladung unseres Kreistagspräsidenten Michael Sack ein Treffen mit Vertretern des Stadtrates der Stadt Swinemünde und des Kreistages Vorpommern-Greifswald statt. Karl Heinz SchröderFür die CDU-Kreistagsfraktion waren neben unserem Kreistagspräsidenten Karl-Heinz Schröder, als Vorsitzender des Ausschusses für Tourismus und Verkehr, Matthias Krins als Vorsitzender des Finanzausschusses anwesend.

Erwartungsgemäß standen touristische Themen, wie die Kurtaxe, im Vordergrund. Es entwickelte sich ein lebhaftes Gespräch, in dem neben den bestehenden Problemen die Gemeinsamkeiten diskutiert worden sind. Gewürdigt wurde beispielsweise die Zusammenarbeit bzw. Unterstützung bei den Rettungsschwimmern und der Zurverfügungstellung entsprechender Ausrüstung.

Sowohl von polnischer, als auch von deutscher Seite wurde größten Wert darauf gelegt, dass für die Zukunft die Zusammenarbeit intensiviert werden muss, um den Tourismus als wichtigsten Wirtschaftsfaktor auf der Insel zu stärken. Beide Seiten waren sich einig, über ihre politische Gremien, namentlich die Ausschüsse, verstärkt in Erfahrungsaustausch zu treten und die politischen Vertreter der jeweiligen anderen Seite direkt mit einzubeziehen. Karl-Heinz Schröder sprach insoweit bereits eine mündliche Einladung für eine der nächsten Sitzungen des Ausschusses für Tourismus und Verkehr aus. Sowohl von polnischer, als auch von deutscher Seite wurde die Bedeutung des Flughafens Heringsdorf als wesentlicher infrastruktureller Faktor für die Insel hervorgehoben.

Die Stadt Swinemünde begeht in diesem Jahr ihr 250-jähriges Jubiläum der Verleihung des Stadtrechtes. Von polnischer Seite sprach man mit einer Einladung die Erwartung aus, dass man gemeinsam dieses Jubiläum begeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.